Impressum

Adresse

imprint text



Datenschutzbestimmungen

Verantwortlicher und Kontaktdaten

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO) ist die im Impressum von luryevents.com genannte natürliche Person.

Erfassung allgemeiner Zugriffsdaten

Durch den Zugriff auf unsere Webangebote via Clientsoftware (z.B. ein Webbrowser), werden automatisch technische Informationen erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internetanbieters und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns lediglich zur Optimierung des von Ihnen genutzten Webangebotes benutzt.

Kontaktformular

Sofern Sie Kontakt z.B. via E-Mail oder Kontaktformular mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Cookies und Webseitenanalyse

Auf unserem Webangebot werden Cookies nur eingesetzt um den Besuch attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Webseitenfunktionen erst zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die über den Browser auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Die meisten verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder vom Zugriffsgerät gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Zugriffsgerät und ermöglichen es Luryevents, das Zugriffsgerät beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Cookies können jederzeit über den Browser und andere technische Mittel gesperrt/gelöscht werden. Auf Luryevents wird eine OpenSource Analysesoftware eingesetzt (namentlich Matomo), die über "Cookies" eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server von Luryevents in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Datenlöschung, Fragen und Rechte

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (sofern sie diese uns mitteilten) bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen und können Fragen bzgl. des Datenschutzes stellen. Hierzu reicht eine E-Mail (siehe Impressum). Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Facebook

Luryevents betreibt eine Präsenz auf der Plattform Facebook.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Facebook kann über ein Kontaktformular erreicht werden:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Die gemeinsame Verantwortlichkeit haben wir in einer Vereinbarung bezüglich der jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO geregelt. Diese Vereinbarung, aus der sich die gegenseitigen Verpflichtungen ergeben, ist unter dem folgenden Link abrufbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage für die dadurch erfolgende und nachfolgend wiedergegebene Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen.

Rechtsgrundlage kann auch eine Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegenüber dem Plattformbetreiber sein. Die Einwilligung hierzu kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Plattformbetreiber für die Zukunft widerrufen.

Bei dem Aufruf unseres Onlineauftritts auf der Plattform Facebook werden von der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin der Plattform in der EU Daten des Nutzers (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet.

Diese Daten des Nutzers dienen zu statistischen Informationen über die Inanspruchnahme unserer Firmenpräsenz auf Facebook. Die Facebook Ireland Ltd. nutzt diese Daten zu Marktforschungs- und Werbezwecken sowie zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Anhand dieser Profile ist es der Facebook Ireland Ltd. beispielsweise möglich, die Nutzer innerhalb und außerhalb von Facebook interessenbezogen zu bewerben. Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufes in seinem Account auf Facebook eingeloggt, kann die Facebook Ireland Ltd. zudem die Daten mit dem jeweiligen Nutzerkonto verknüpfen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme des Nutzers über Facebook werden die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Die Daten des Nutzers werden bei uns gelöscht, sofern die Anfrage des Nutzers abschließend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie z.B. bei einer anschließenden Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Zur Verarbeitung der Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. ggf. auch Cookies gesetzt.

Sollte der Nutzer mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, so besteht die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls jederzeit gelöscht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Browser abhängig. Bei Flash-Cookies lässt sich die Verarbeitung nicht über die Einstellungen des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung des Flash-Players. Sollte der Nutzer die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen von Facebook vollumfänglich nutzbar sind.

Näheres zu den Verarbeitungstätigkeiten, deren Unterbindung und zur Löschung der von Facebook verarbeiteten Daten finden sich in der Datenrichtlinie von Facebook:

https://www.facebook.com/privacy/explanation

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Verarbeitung durch die Facebook Ireland Ltd. auch über die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 in den USA erfolgt.

Die Facebook Inc. hat sich dem „EU-US Privacy Shield“ unterworfen und erklärt dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bei der Verarbeitung der Daten in den USA.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Instagram

Luryevents betreibt eine Präsenz auf der Plattform Instagram.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Instagram kann über ein Kontaktformular erreicht werden:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Die gemeinsame Verantwortlichkeit haben wir in einer Vereinbarung bezüglich der jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO geregelt. Diese Vereinbarung, aus der sich die gegenseitigen Verpflichtungen ergeben, ist unter dem folgenden Link abrufbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage für die dadurch erfolgende und nachfolgend wiedergegebene Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen.

Rechtsgrundlage kann auch eine Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegenüber dem Plattformbetreiber sein. Die Einwilligung hierzu kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Plattformbetreiber für die Zukunft widerrufen.

Bei dem Aufruf unseres Onlineauftritts auf der Plattform Instagram werden von der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin der Plattform in der EU Daten des Nutzers (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet.

Diese Daten des Nutzers dienen zu statistischen Informationen über die Inanspruchnahme unserer Firmenpräsenz auf Instagram. Die Facebook Ireland Ltd. nutzt diese Daten zu Marktforschungs- und Werbezwecken sowie zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Anhand dieser Profile ist es der Facebook Ireland Ltd. beispielsweise möglich, die Nutzer innerhalb und außerhalb von Instagram interessenbezogen zu bewerben. Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufes in seinem Account auf Instagram eingeloggt, kann die Facebook Ireland Ltd. zudem die Daten mit dem jeweiligen Nutzerkonto verknüpfen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme des Nutzers über Instagram werden die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Die Daten des Nutzers werden bei uns gelöscht, sofern die Anfrage des Nutzers abschließend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie z.B. bei einer anschließenden Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Zur Verarbeitung der Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. ggf. auch Cookies gesetzt.

Sollte der Nutzer mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, so besteht die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls jederzeit gelöscht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Browser abhängig. Bei Flash-Cookies lässt sich die Verarbeitung nicht über die Einstellungen des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung des Flash-Players. Sollte der Nutzer die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen von Facebook vollumfänglich nutzbar sind.

Näheres zu den Verarbeitungstätigkeiten, deren Unterbindung und zur Löschung der von Instagram verarbeiteten Daten finden sich in der Datenrichtlinie von Instagram:

https://help.instagram.com/519522125107875

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Verarbeitung durch die Facebook Ireland Ltd. auch über die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 in den USA erfolgt.

Die Facebook Inc. hat sich dem „EU-US Privacy Shield“ unterworfen und erklärt dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bei der Verarbeitung der Daten in den USA.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Verlinkung Social-Media über Grafik oder Textlink

Wir bewerben auf unserer Webseite auch Präsenzen auf den im vorigen Abschnitt aufgeführten sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Durch den Einsatz dieser verlinkten Grafik wird verhindert, dass es bei dem Aufruf einer Website, die über eine Social-Media-Bewerbung verfügt, automatisch zu einem Verbindungsaufbau zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks kommt, um eine Grafik des jeweiligen Netzwerkes selbst darzustellen. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet.

Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Interagiert der Nutzer über einen "Teilen"-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Seite durch Verlinkung eingebunden:

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

AGB

§ 1 Kostenfreier Service - Beschreibung

Für Benutzer ist Luryevents und des Angebote auf den Social Media Kanälen komplett kostenlos.

§ 2 Umfang und Verfügbarkeit

Das Webangebot wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Luryevents ist berechtigt, den generierten Kalender jederzeit auch ohne Vorankündigung einzustellen und zu löschen. Das Angebot können auch Dritte nach Wahl von Luryevents erbringen. Auf den Bezug des Angebots, der Publikationen und deren Nutzung besteht kein Rechtsanspruch.

§ 3 Änderungsvorbehalte

Wenn Luryevents die vorliegenden AGB und die Datenschutzbestimmungen ändert, was jederzeit berechtigterweise erfolgen kann, wird Luryevents den Nutzer rechtzeitig auf der Webseite über die Änderung der für ihn geltenden AGB und Datenschutzbestimmungen unterrichten. Die Änderung gilt als vom Anwender genehmigt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach der Ankündigung widerspricht oder das Webangebot bzw. den generierten Kalender von Luryevents nicht mehr abruft bzw. löscht. Luryevents wird in der Unterrichtung über die Änderungen auf die Möglichkeiten des Widerspruchs, die Frist und die Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich eines unterbliebenen Widerspruchs, besonders hinweisen. Luryevents ist berechtigt, seinen Service jederzeit einzuschränken, zu erweitern, zu ändern oder einzustellen. Zu derartigen Änderungen kann es insbesondere dann kommen, wenn sich - vor allem außerhalb des Verantwortungsbereiches von Luryevents - die technischen, rechtlichen oder kommerziellen Rahmenbedingungen für die Nutzung des Internets ändern und für Luryevents dadurch die vertragsmäßigen Dienste wesentlich erschwert werden oder nicht mehr zumutbar sind.

§ 4 Gewährleistung und Haftung

Luryevents erstellt die Informationen mit größter Sorgfalt, übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jedoch keine Gewähr (auch nicht gegenüber Dritten). Luryevents übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Gewähr für einen fehlerfreien Bezug der bereitgestellten Informationen, da Luryevents keinen Einfluss auf die technischen Gegebenheiten des Internets und der weiteren technischen Voraussetzungen der Datenbereitstellung hat. Auch für Störungen oder Schäden, die aus Mängeln oder der Unterbrechung des Rechners des Nutzers oder der Kommunikationswege vom Nutzer zum Server von Luryevents entstehen, übernimmt Luryevents keine Gewähr. Bei Sach- und Vermögensschäden, die auf einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung von Luryevents, seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beruhen, beschränkt sich die Haftung auf den nach Art der Leistung vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt. Der Nutzer haftet für alle Folgen und Nachteile, die Luryevents durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung des Services oder dadurch entstehen, dass der Nutzer seinen sonstigen wesentlichen Vertragspflichten nicht nachkommt. Der Nutzer nutzt Luryevents auf eigene Gefahr. Luryevents haftet weder für unmittelbare noch für mittelbare zufällige Schäden. Datenschäden oder Schäden durch Datenmissbrauch durch kriminelles Eindringen in Rechner von Luryevents können zum derzeitigen Stand nur zu einem gewissen Grad verhindert werden. Die vorstehende Haftungsbeschränkung betrifft vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche. Schadensersatzansprüche oder sonstige Regressansprüche gegen Luryevents sind ausgeschlossen, insofern es keinen Nachweis für ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden der Betreiber gibt. Der Nutzer haftet für alle Folgen und Nachteile, die Luryevents durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung des Services oder dadurch entstehen, dass der Nutzer seinen sonstigen wesentlichen Vertragspflichten nicht nachkommt.

§ 5 Nutzungsrechte

Luryevents räumt dem Nutzer die Möglichkeit zum regelmäßigen Bezug von Informationen ein. Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Beiträge, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung, auch in elektronischer Form, sowie Speicherung in Datenbanksystemen bzw. Inter- oder Intranets ist ohne vorherige Zustimmung von Luryevents unzulässig, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Eventbeiträgen (Beschreibungen), Artikeln, Fotos usw. stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich Luryevents zu. Die vorübergehende Speicherung zu privaten Zwecken auf einem Computer ist zulässig. Der Nutzer ist zur Herstellung von Vervielfältigungsstücken (zum Beispiel Ausdruck von dem jeweiligen Beitrag) nur zu privaten Zwecken beziehungsweise zu eigenen Informationszwecken berechtigt. Der Nutzer darf darüber hinaus die ihm zugesandten Beiträge ausschließlich zum eigenen Gebrauch nutzen. Diese Berechtigungen gelten nur, wenn Schutzvermerke (Copyright-Vermerke und ähnliches) sowie Wiedergaben von Marken und Namen in den Vervielfältigungsstücken unverändert erhalten bleiben.

§ 6 Externe Verweise, Nutzerinhalte

Falls Luryevents auf seiner Website oder in Posts Links zu Seiten im Internet gelegt hat, deren Inhalt und Aktualisierung nicht seinem Einflussbereich unterliegen, gilt für alle diese Links: Luryevents hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalt fremder Internetseiten. Luryevents distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn Luryevents auf diese externen Seiten im Internet ein Link gesetzt hat. Der Nutzer versichert, dass die von ihm veröffentlichten Kommentare und eingereichte Events nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Das heißt auch, dass es dem Nutzer verboten ist Volksverhetzende, beleidigende, rassistische Inhalte, ehrlose, schamlose, pornographische, diffamierende oder bedrohende Informationen oder dergleichen einzutragen. Darüber hinaus achtet der Benutzer Urheber- und Persönlichkeitsrechte Dritter. Der Nutzer hält sich an die Pflicht, Belange anderer Anwender zu berücksichtigen und deren Rechte, sowie Rechte außenstehender Personen, nicht zu verletzen. Der Nutzer garantiert, dass er durch sein Handeln anderen Nutzern deren uneingeschränkten Zugriff auf Luryevents nicht behindert oder gar verwehrt. Durch das Nutzen der Website Luryevents stimmen Sie den hier vorliegenden AGB von Luryevents zu. Es ist dem Benutzer nicht gestattet, ohne Einverständnis des Rechtsinhabers Informationen oder anderes Material (einschließlich Software) zu übermitteln und damit die Rechte Dritter zu verletzen. Auch die Übertragung von Software, Informationen oder anderem Material, welche Fehler, Viren, Manipulationen oder anderweitig schädigende Bestandteile einschließen, ist nicht erlaubt. Die Nutzer verbürgen sich dafür, keine Software zu nutzen, welche die Verhaltensweisen wahrer Anwender in jeglichen Varianten nachstellt oder nachahmt.

§ 7 Datenerhebung und Datenschutz

Luryevents verpflichtet sich, die erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten nicht an außen stehende Dritte weiterzugeben, es sei denn, der Nutzer stimmt dem ausdrücklich zu oder hierzu besteht eine gesetzliche oder behördlich angeordnete Verpflichtung oder Erlaubnis. Die vom Nutzer übermittelten Daten, wie z.B. die Mailadresse, werden bei einem deutschen Webhoster gespeichert. Mit diesem Webhoster besteht ein ADV-Vertrag. Sofern ein Nutzer seine gespeicherten Daten löschen möchte, kann er dies in einer formlosen E-Mail an den Betreiber von Luryevents (siehe Impressum) veranlassen. Die Daten werden daraufhin umgehend gelöscht. Hierzu ist auch das vorhandene Datenschutzkapitel zu beachten!

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages oder nach Vertragsschluß unwirksam oder undurchführbar sein bzw. werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung, soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Teile der Datenschutzerklärung wurden von hier übernommen: Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Impressum | Datenschutz | AGB